3 Faktoren für eine erfolgreiche Online Präsenz

Kein Unternehmen kommt heutzutage mehr daran vorbei, sich Online einen guten Ruf aufzubauen zu müssen. Die Meinung jeder Person ist von immenser Bedeutung. Warum? Bevor Menschen einem Unternehmen ihr hart verdientes Geld zuschieben, wollen sie von anderen Menschen wissen ob es das überhaupt wert ist. Hat jedoch niemand aus dem direkten Umfeld Erfahrungen mit dem gefragten Business gemacht, dann informiert man sich eben schnell – sie ahnen es schon – im Internet.

Doch wie schaffe ich es, potenzielle Kunden mit meiner Online-Präsenz zu überzeugen? In diesem Beitrag finden sie die 3 wichtigsten Faktoren um im Internet gut auszusehen. Befolgen sie diese 3 grundlegenden Sachen, wird auch ihr Geschäft in kurzer Zeit zu den Gewinnern in der Online-Community gehören.

 

 

  • Social Media

Ihr Auftreten in den sozialen Netzwerken ist wesentlicher Bestandteil für Erfolg oder Misserfolg ihrer Online-Präsenz. Dabei gilt es Verschiedenes zu beachten. Der Ruf hängt davon ab, wie sie mit ihrer Community interagieren: warum sollten sich Menschen mit ihrem Social Media Profil auseinandersetzen, wenn sie es nicht bedienen? Engagement is key! Doch genau hier liegt die Hürde für die meisten Unternehmen.

Um sich in Sachen Engagement von der Konkurrenz abzuheben bedarf es vor allem einer frequentierten Posting Routine. Dabei muss beachtet werden, dass nicht die gleiche Frequenz für alle Sozialen Netzwerke angemessen ist. Beispielsweise beträgt die durchschnittliche „Lebenszeit“ eines Tweets auf Twitter ganze 30 Sekunden!

Doch Engagement geht über regelmäßiges Veröffentlichen von Inhalten hinaus. Reden sie mit ihrer Community. Dabei gilt der Grundsatz: seien sie menschlich. Es heißt nicht ohne Grund „Soziales“ Netzwerk. Vermeiden sie es in Kommentaren verkaufen zu wollen. Stattdessen, machen sie den Menschen Komplimente und verbreiten sie positive Stimmung- dann werden sie damit assoziiert.

 

  •  Content

Unterhalten sie sich gern mit Menschen die nichts aufregendes zu erzählen haben? Wahrscheinlich nicht. Dann geht es ihnen genau wie all den anderen Menschen da draußen. Man ist sofort gelangweilt und will eigentlich nur noch weg. Sorgen sie dafür, dass sie nicht der langweile Typ sind, der nix zu erzählen hat! Damit ihnen die Leute zuhören, müssen sie Inhalte veröffentlichen die den Menschen einen Mehrwert liefert, sie zum lachen und staunen (und manchmal auch zum weinen) bringt oder anderweitig emotional berührt.

Beim Erstellen und Veröffentlichen von Content heißt es auch mal: mutig sein. Posten sie etwas kontroverses (übertreiben sie jedoch nicht- sie wollen sich vielleicht nicht unbedingt im Internet für den IS aussprechen) und ziehen sie so die Aufmerksamkeit auf sich. Sie werden Zusprüche und Kritik ernten, logisch. Wichtig ist aber, dass sich die Menschen mit ihren Inhalten auseinandersetzen.

 

  • Webseite

Nachdem sie nun den richtigen Content auf ihren Social Media Kanälen verbreiten und die Menschen ihnen die Türen zu ihren Profilen einrennen, benötigen sie einen Ort um den ganzen Aufwand für sie zählbar zu machen. Dieser Ort sollte einfach, verständlich aber dennoch informativ und ansprechend sein. Mit anderen Worten- eine optimierte Webseite. Hier werden aus Interessenten loyale Kunden für ihr Unternehmen.

 

Ihre Webseite sollte direkt alle wichtigen Informationen bereithalten und den Weg bis zum Abschluss so kurz und einfach wie möglich halten. Dennoch sollten sie bedenken, dass nicht alle Interessenten durch die Verknüpfung mit ihren Sozialen Netzwerken auf ihrer Seite landen. Gestalte sie ihr Aushängeschild als dementsprechend ästhetisch und informativ. Ein kurzes Video am Anfang der Seite kann da ein äußerst hilfreiches Tool sein.

Denken sie daran, sie wollen die Menschen, die den Weg bis auf ihre Seite gegangen sind zu loyalen Kunden machen. Fordern sie sie auf! Arbeiten sie einen „Call-to-Action“ im Header ein. Hierbei gilt es nicht zwingend ihnen etwas zu verkaufen. Vielmehr sollten sie darauf aus sein, ein Tauschangebot möglich zu machen. Die E-Mail Adresse des Interessenten im Tausch gegen einen Mehrwert den sie verschenken können. E-Mail Marketing ist noch immer eine der effektivsten Strategien!

 

Wenn sie nun alle 3 Aspekte gemeistert haben, werden sie schon bald einen deutlichen Anstieg in Traffic und Revenue sehen. Garantiert! Und wenn sie meinen sie bekommen das allein nicht hin, oder sie haben nicht die Zeit dafür- es gibt Menschen die ihnen sehr gern dabei helfen!

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close